NASENÄSTHETIK BEI MÄNNERN



NASENÄSTHETIK BEI MÄNNERN

Das männliche Individuum hat aufgrund seiner Stellung in der Gesellschaft immer eine stärkere Haltung, ein wackeres, standsicheres und hartes Bild. Wenn wir dies dem knöchernen und muskulösen männlichen Körper hinzufügen, ist es notwendig, dass die Struktur der Nase starrer als die weibliche Nase ist. Die härtere Linien des Gesichts und die Bärte unterstützen diese Tatsache. Der Schutz der natürlichen Linien und manchmal sogar einige Fehler sind von Zeit zu Zeit der Schlüssel zum Erfolg in der Ästhetik der männlichen Nase.

Natürlich können manchmal die Regeln in Richtung der vernünftigen Wünsche der Patienten angepasst werden. Ausnahmen bestätigen jedoch im Allgemeinen die Regel. Der Nasenrücken hat eine gerade Linie, die Nasenspitze hat einen Winkel von 90°-95°. Eine männliche Nase ist in der Regel etwas größer. Sie sollte dem Gesicht und der physischen Struktur entsprechen. Natürlich wird das Bild, das der Patient imSpiegel sehen möchte, vor der Operation beachtet. Aber die allgemeinen Regeln werden soweit wie möglich immer angewendet.